InZine-Talk ist zurück!!!

Am Sonntag Abend gibt’s endlich wieder was auf die Ohren: Der InZine-Talk ist wieder da! Heute auf Auswärtstour und mit einem ganz besonderem Gast:

InZine-Talk – Ausgabe 9
Im Gespräch mit Tobias Westkamp

Freund der Gruppe, Fan des 1. FC Köln und Rechtsanwalt

Wir sagen Re-Bonjour. Ja, da sind wir wieder. Spontan, unverhofft und überraschend. Trotz der andauernden Corona-Melancholie oder auch gerade wegen der tristen Virus Pandemie?
Et voila: Wir servieren euch Eintracht Fans etwas gegen die verbitterte Fan-Lethargie. Die 9. Ausgabe des InZine Talks.
Denn wie sagten wir Ende Mai: „Bis zur nächsten Corona-Saisonunterbrechung“!
Diesmal war dann trotzdem alles anders. Trotz der Erfahrung von 8 Ausgaben, die 9. Edition ein aufregender Trip und Ritt. Wir begaben uns in die fremde Ferne, verließen das heimische Gefilde, das gewohnte Terrain. Einer musste im Solo durch die Runde führen. Hoffentlich bald wieder zu zweit! Aber diesmal eben Neuland. Ferner auch noch ein neuer Techniker obendrauf am Start. Wir reisten nach Köln.
Unser Gast, inzwischen ein echter Freund einiger Gruppenmitglieder und enger Wegbegleiter in seiner Zunft als Anwalt. Kurzum: Ein wahrer Hit.
Mit dem Kölner Rechtsanwalt Tobias Westkamp sprachen wir über seine größte Liebe, den 1. FC Köln und über seinem Job, dem leidenschaftlichen Anwaltstreiben. Ein Roadtrip durch die Fankarriere des Kölner Unikats über wilde Zeiten, Trips mit dem FC in der Euroleague, über seine Anfänge als FC Fan und die schönsten Tage mit dem FC.
Doch wir wollten auch wissen, wie er als Anwalt durchs Leben kommt: Was macht diesen Beruf so spannend? Warum Jura sein Fach wurde? Wie er als gebürtiger Bonner nach Köln kam? Wir scheuten kein Thema, das man sonst lieber verschweigt: Ob er ein Mandat ablehnen würde als Anwalt? Über moralische Gewissens-Dilemmas und das Spagat als aktiver FC Fan und bekannter Anwalt.
Wir unterhielten uns aber auch über die erste Begegnung mit uns Trierer Ultras, seine heimliche Schwärmerei in einer Trierer Kneipe, die gewaltige Macht und den Einfluss der Medien vor Gericht. Weitere kritische Punkte: die ominöse Datei Gewalttäter Sport, ist der Rechtsstaat aus den Fugen und wie bigott gehen wir Ultras mit der Unschuldsvermutung um. Vor allem wenn es um Andere geht? Weitere Themen waren Corona-Restriktionen: Steilvorlage Corona – was wird aus unserer Fankultur? Welche Gefahren und Folgen entstehen aufgrund der Corona Restriktionen für unsere Fankultur in Zukunft?
Und vieles mehr!
Im Resümee: Ein Gespräch, das über das gewohnte alltägliche Fußball-Spektrum hinausging! Einmalig, kontrovers und mutig. Ans Licht kamen bis dato unbekannte Anekdoten, strittige Themen, überraschende Blickwinkel. Und eine nur zu empfehlende streitbare Diskussion!

Unserem Gast Tobi Westkamp dafür ein fettes Dankeschön für die tolle Runde. Es war uns eine Ehre!

Zu hören bei Spotify:
https://open.spotify.com/show/1ou2B2YrmgV7H7fRgXIa0e?si=NFOAi2zsSiq3jRQnYn4qrA&utm_source=copy-link

Oder:

http://insane-ultra.de/INZINE-TALK/InZine-Talk-Folge-9/

Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet.