Letzte Beiträge

4. Kick for Colours Turnier

Zum mittlerweile 4. Mal veranstalten wir unser erfolgreiches Kick for Colours im Trier Palastgarten (Wiese hinter der Kreisverwaltung)

Anmelden können sich Team mit Spielern und Spielerinnen (gerne auch gemischte Teams) ab 16 Jahre. Pro Team können es 3 + 1 Feldspieler_innen + 2 Auswechselspieler_innen sein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anpfiff ist um 12 Uhr. Die Teams sollten sich um 11 Uhr zur Teammeldung bei der Spielleitung einfinden. Ein Spielplan wird vor Ort erstellt.
Den ersten drei Gewinner_innenteams winken tolle Preise.

Anmeldung unter: d.mentrop@exhaus.de
Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und viele Besucher_innen.
Für genügend Getränke und leckeres Essen ist gesorgt. Außerdem erwarten euch diverse Infostände.

Eine Veranstaltung des Fanprojekt TrierSCHMIT-Z e. V., Jugendtreff Exzellenzhaus und dem Exhaus / Trier .

 

28. Fanfinale der BAG – erstmals mit Trierer Team

Zum 28. Mal fand am vergangenen Freitag, den 24.5.2019, das traditionsreiche Fanfinale der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte statt. Drei Mädchen- und 18 Jungenteams spielten auf der Sportanlage Jungfernheide in Charlottenburg bei herrlichem Fußballwetter den Sieg unter sich aus. Am Ende jubelten in beiden Wettbewerben die Mannschaften des Fanprojekts Streetwork Alte Försterei.

Das Fanprojekt Trier war in der langen Historie des Fanfinales zum ersten mal mit einem eigenen Team vor Ort. Wenn auch nicht direkt die ersten Plätze erreicht wurden, so wurde doch im Turnierverlauf  insgesamt guter Fußball geboten. Alle Trierer Spieler waren mit Leidenschaft dabei und haben ihre Heimatstadt würdig vertreten. Aber Ergebnisse sind nicht alles, allen hat es jedenfalls sehr viel Spaß gemacht, was uns hoffnungsvoll auf 2020 blicken läßt.
Veranstaltet wird dieses bundesweite Fußballturnier für jugendliche Fußballfans von der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte, Ausrichter ist das Fanprojekt der Sportjugend Berlin.
Das Fanfinale ist die größte Veranstaltung, die von den sozialpädagogisch arbeitenden Fanprojekten für Fans von 16 bis 23 Jahren organisiert wird. Im Vordergrund steht hierbei nicht der sportliche Wettkampf, sondern vielmehr die Begegnung und der Austausch der Fans verschiedener Clubs. Das Fanfinale bietet jungen Leuten eine tolle Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und ist damit ein wichtiger Bestandteil der gewaltpräventiven Arbeit der Fanprojekte.

Den Höhepunkt dieses Wochenendes stellt traditionell am Samstag der gemeinsame Besuch des DFB Pokalfinales dar. Dieses Jahr wurden die Mannschaften und ihre Betreuer Zeuge, wie Bayern München zum 19. Mal den Pott holte.

Mit einem Sack voll positiver Eindrücke und Gastgeschenken der anderen Mannschaften, machten sich die Teams nach drei ereignisreichen Tagen auf den Heimweg.

Die teilnehmenden Mannschaften bedanken sich ganz herzlich bei den Fanprojekten der Sportjugend Berlin und der Alten Försterei für die Organisation und Durchführung des Fanfinales sowie beim DFB und den Pokalfinalisten FC Bayern München und RB Leipzig für die finanzielle Unterstützung der Veranstaltung. Nur so kann diese tolle Möglichkeit zur Begegnung und zum Dialog geschaffen werden.

Euer FP-Team

Einladung Saisonabschluss-Grillen


Saisonabschluß-Grillen

Liebe Eintracht Fans,

nach dem letzten Heimspiel unserer Eintracht am 18.05 gegen Emmelshausen, veranstalten wir nach Spielende im Fanprojekt ein Saisonabschluß-Grillen.
Dazu seid Ihr herzlich eingeladen.
Verdursten muss natürlich auch keiner.
Also vormerken:

Samstag 18.05 ab 16.30 im Fanprojekt Trier
St. Mergener Str.1/Geschwister Scholl Schule

Euer FP-Team

Fahrt nach Völklingen am 11.05

Liebe Eintracht Fans,
gerne möchten wir vom Fanprojekt Euch auf den Aufruf von Isane Ultra aufmerksam machen:


ALLE MIT DEM ZUG NACH VÖLKINGEN!

Wer nicht an Wunder glaubt, ist kein Realist! Getreu dem Motto geht es am kommenden Samstag nach Vöklingen! Noch ist rechnerisch alles drin, also egal wie schlecht die Hinrunde war und wie unzufrieden und gefrustet wir oft waren: Das Wunder des Aufstiegs bei einigen noch präsent. Ja, nicht bei allen Fans, doch erstmal wollen wir den nächsten Dreier! Dann sehen wir weiter, was am Ende der Saison bei rum kommt. Klingt schon irre und bescheuert, sieht man sich unsere Auswärtsbilanz an, aber was haben wir zu verlieren?

Fakt ist: 3 Spiele sind es noch. Der Abstand auf Rang 2 (Relegation) beträgt 6 Punkte. Und wehe am Ende bekommt einer die Lizenz nicht. Bei unserem Glück der letzten Jahre, sicher sehr unrealistisch, dass wir davon profitieren, aber wer weiss!

DAHER HEISST ES:
ALLE NACH VÖLKLINGEN!
ALLE MIT DEM ZUG!

Treffen ab 9 Uhr in den Kneipen rund um den HBF!

Abfahrt 11.33 HBF!

Gefahren wird mit dem RLP/Saarland Ticket!

Lautstark bis zum Schluss!
Eintracht Trier, das sind wir!