SVE Fußballfibel – Das Projekt

Fans schreiben für Fans.

Es ist kanpp 2 Jahre her, dass der Verlag CULTURCON auf das Fanprojekt zukam und sein Projekt vorstellte. Ein ambitioniertes Projekt, den mal will nicht weniger, als über sämtliche fantechnisch relevanten Vereine eine Fußballfibel herauszubringen, in der die Fans selbst zu Wort kommen. Und da durfte unsere Eintracht natürlich nicht fehlen. Das Fanprojekt veröffentlichte also folgenden Aufruf:

Und daraufhin fanden sich die ersten Personen zusammen, die Lust hatten, dieses Projekt gemeinsam anzugehen. Jedoch zu Anfang nur ein sehr kleiner Kreis und dann auch hauptsächlich Jüngere, die einen Großteil der aufregenden Eintrachtvergangenheit garnicht live miterlebt hatten. Also wurden weiter Gespräche geführt, um weitere Mitstreiter für das Projekt zu begeistern. Nach und nach fanden sich immer mehr Leute zusammen und man konnte sagen, es waren Schreiberlinge jedes Alters und damit aus der gesamten Breite der Fanszene am Start. Einige sprangen leider noch ab oder lieferten nur Kurztexte ab, sodass man zwischenzeitlich am überlegen war, ob man die Mindestseitenanzahl überhaupt voll bekommen würde. Aber dem nicht nachlassenden Einsatz des Redaktionsteams ist es zu verdanken, dass neue Autoren und damit weitere Texte gesammelt werden konnten und damit am Ende sogar die Maximalseitenanzahl überschritten wurde. Aber der Verlag war gnädig, sodass wir euch zum Ende des 115. Jubiläumsjahres vom blau-schwarz-weißem Sportverein aus Trier im Dezember 2020 die Eintracht-Fibel präsentieren können.

Zu kaufen gibt es diese über die Geschäftsstelle des SVE, über den Verlag selbst, in den örtlichen Buchhandlungen (ab Anfang 2021) sowie online.

https://eintracht-trier.shop/accesssoires/buecher/270/fussballfibel-eintracht-trier

Der Erlösanteil, der dem Redaktionsteam vertraglich zusteht, fließt übrigens als Spende direkt an die Eintrachtjugend.