Teilnahme am Fußballfans gegen Homophobie Turnier in Frankfurt

Während die Winterpause weiterhin andauert sind wir beim 5. Fußballfans gegen Homophobie Hallenmaster gut ins neue Jahr gestartet. Ein voll besetzter 9er machte sich von der Mosel auf um in Mainhattan die Halle zu rocken. Bei der Auslosung des Partnerteams erwischten wir die äußerst sympathischen Freund_innen der Friedhofstribüne. Sportlich lief es nach einem Auftaktsieg leider nicht ganz so rund und wir beendeten das Turnier auf dem 12. Platz.
Ein großes Dankeschön geht raus an die klasse Orga von Fußballfans gegen Homophobie und demFanprojekt FSV Frankfurt, sowie liebste Grüße nach Wien!

Wir freuen uns schon auf eine Wiederholung nächstes Jahr in Berlin!

FfgH1 FfgH2