Inzine Talk Ausgabe 8

In der vorerst letzten Folge des InZine Talks standen heute Gil und Jupp Rede und Antwort zum 10 Jahre Trier Metz Film. Wir können euch die Folge, ebenso wie die übrigen 7 nur wärmstens empfehlen und sind gespannt was perspektivisch von den Machern noch zu hören sein wird.

Hier gibt´s die offizielle Ankündigung frisch aus der InZine Talk Redaktion:

Und da war sie… …die 8. Ausgabe. Wir drehten diesmal einfach den Spieß um! Machten den Bock zum Gärtner. Wir servieren Ausgabe 8: DIE letzte InZine Talk Ausgabe, bis auf weiteres…oder? Zu Gast in Runde 8: Jupp & Gil (Initiatoren, Produzenten und Macher des 10 Jahre Trier- Metz Jubiläums-Films) „Auf einmal waren sie da…“. Es war ihr Scheitern aber nie ihr Ende. Sie realisierten was bis dato Einmaliges in Trier und für die Fanszene der Eintracht! Für Metz! Für die Freundschaft! Und auf einmal waren sie hier, et voila: Die Macher des Werkes! Ein Werk über 10 Jahre Freundschaft Trier-Metz! Und mehr…Viel mehr. Über die Anfänge, Höhen, Tiefpunkte, Abgeründe und Momente fürs Leben! Eine Beschreibung käm dem Werk nit gerecht, also lassen wir die Protagonisten zu Wort kommen. Gesagt getan. Moderation demnach ohne Gil, aber nicht minder quirlig. Markus übernahm im Solo. Eine Reise durch die Planung, Ausraster, Odysseen des Wahnsinns und dem zerbrechlichen Wegs zweier Freaks! Jupp &Gil planten ihr Scheitern, doch nicht das Ende. Aus 5 Minuten Trailer wurden 90 Minuten Dokumentation. Mehr, mehr, mehr… ein Rückblick auf eine Freundschaft die man nicht fassen kann. Danke euch zwei fürs Gespräch! Klappe zu. Blick voraus. Wir sehen uns! InZine Talk adieu. Doch seid uf zack. Hand drauf man hört sich! Bis bald! Eintracht Trier das sind wir! Gruss von den InZine Talk Komplizen!

 

Hier geht´s zum Talk: http://www.insane-ultra.de/INZINE-TALK/