Archiv des Autor: Fanprojekt

PM der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte e.V. (BAG) – Unterstützung eines Dialoges zwischen Fans und Verbänden

icon bag

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte e.V. begrüßt den Schritt des DFB öffentlich deutlich zu machen, dass ein Dialog zwischen Fans und Verbänden unabdingbar und notwendig ist. Nur so kann das in den letzten Jahren geschwächte Vertrauen der Fans zum DFB in kleinen aber stetigen Schritten wieder aufgebaut werden. Vertrauen ist die Grundlage gelingender und effektiver Gespräche und des Erhalts der Fankultur. Wir hoffen, dass der Kontrollausschuss die Empfehlung des DFB zur Aussetzung der Kollektivstrafen ernst nimmt und dies in kommenden Entscheidungen erkennbar ist.

Die BAG wird einen ernsthaften und konstruktiven Dialog zwischen Fans und Verbänden immer unterstützen.

 

Weiterführende Links:

Die Erklärund des DFB:

https://www.dfb.de/news/detail/dfb-praesident-grindel-gemeinsam-in-den-dialog-eintreten-172247/?no_cache=1&cHash=e716e36868b270067387b8483620d57d

 

Statement von ProFans:

http://www.profans.de/pressemitteilung/profans-bezieht-stellung-zum-dialog-angebot-von-dfb-praesident-reinhard-grindel

Kick for Colours meets Horst 2017

Wie bereits angekündigt gibt es Ende des Monats ein weiteres Kick for Colours Event im Freibad in Schweich. In Kooperation mit dem Jugendforum „Demokratie leben“ Schweich wird wieder gegen Diskriminierung gekickt. Außerdem erwarten euch leckere Cocktails der barnausen, erlesenste DJ Beats, Aquabälle, eine Graffitiwand und vieles mehr. Also schnell Freundinnen und Freunde einladen und am 26.8 vorbeischauen

Weitere Infos unter:

www.horst.kijub.net

Pool Party Horst 2017-1

 

Kick for Colours Turnier / Palastgarten / Samstag 17.6. / 11-18 Uhr

KFC Versand

Auch dieses Jahr findet auf der Wiese am Palastgarten (hinter der ADD) das Fußball Turnier „Kick for Colours“ statt

Ganz unter dem Motto des Fair Play, Kicken gegen Vorurteile und für eine bunte Gesellschaft öffnen wir an diesem Tag für euch das Spielfeld.

Anmelden können sich Team mit Spielern und Spielerinnen (gerne auch gemischte Teams) ab 16 Jahre. Pro Team können es 3 + 1 Feldspieler_innen + 2 Auswechselspieler_innen sein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anpfiff ist um 12 Uhr. Ein Spielplan wird vor Ort erstellt.

Den ersten drei Gewinner_innenteams winken tolle Preise.

Anmeldung unter: d.mentrop@exhaus.de

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und viele Besucher_innen.

Für genügend Getränke und leckeres Essen ist gesorgt.

 

Eine Veranstaltung des SCHMIT-Z e.V. und dem Exhaus Trier. Samstag 17.6. von 11-18 Uhr. Palastgarten Trier

 

 

Neues zu den SKB Datenbanken

Kürzlich wurde in Nordrhein-Westfalen beschlossen, dass Personen, welche in die sogenannten SKB Datenbanken eingetragen werden, zukünftig über diesen Vorgang informiert werden müssen.

Das ist ein Schritt in die richtige Richtung: Wer nicht weiß, dass Daten gespeichert werden kann sich logischerweise auch nicht dagegen wehren.

Wir können uns daher nur dem Standpunkt der Arbeitsgemeinschaft Fananwälte anschließen und fordern die Benachrichtigungspflicht auch für die restlichen Bundesländer sowie für die Datei Gewalttäter Sport.

Hier der Link zur Mitteilung der Arbeitsgemeinschaft Fananwälte

Fanbeirat lädt zum Treffen ein – Mittwoch 12.4.2017 um 19:05 Uhr

Hallo Eintracht Fans,

Der Fanbeirat lädt euch alle zum Treffen ins Fanprojekt im Exhaus ein – Mittwoch 12.4.2017 um 19:05 Uhr.

Kommt zahlreich vorbei und bringt euch ein!

 

Hier der Einladungstext des Fanbeirats:

„Hallo Eintracht Fans – ja, auch an uns geht die momentane Situation nicht spurlos vorbei. Wir sind sprachlos, was sich in dieser Saison in Trier entwickelt hat.

Wir möchten euch gerne am 12. April zu einem offenen „Fanabend“ um 19:05 ins Exhaus einladen.

Da dies unsere erste Veranstaltung ist, seit dem wir offiziell in der Satzung verankert wurden, werden wir diese Chance auch wahrnehmen, um uns und unsere Arbeit kurz vorzustellen. Anschließend kriegt jeder die Chance, Themen an uns heranzutragen, die wir bei der nächsten Sitzung mit dem Verein besprechen werden.

Wir hoffen auf Fans aus allen Ecken, von Haupttribüne bis Gegengerade – auch um Ideen zu sammeln, wie es mit dem drohenden Abstieg weitergehen soll.

Christophe, Eva und Paddy“

Link zum Fanbeirat