Archiv des Autor: Fanprojekt

Gemeinsamer Kinobesuch City Royale am 23.10.2017

Ein Film aus Trier von Trier über Trier, all das verspricht die Krimiparodie City Royale. Bereits mit „Freck langsam“ konnten die Macher ihr Publikum begeistern.

Nun wollen wir uns gemeinsam ein Bild von der Actionkomödie machen und laden dazu am 23.10 um 19:30 ins Broadway Kino ein.

Für einen Sonderpreis von 7€ seid ihr am Start. Karten gibt´s im Vorverkauf im Fanprojekt sowie beim Heimspiel gegen Wiesbach und bei den Auswärtsspielen in Homburg und Morbach bei uns vor Ort.

Hier nochmal unsere Öffnungszeiten: Montags und Mittwochsabends ab 18 Uhr, Dienstags 16-19 Uhr und Donnerstags 12-14 Uhr.

Wir freuen uns auf einen spannenden Film mit euch!

HORST 2017 – Die Pool-Party im Erlebnisbad Schweich

Hier noch mal ein paar Infos zu „HORST 2017 – Die Pool-Party im Erlebnisbad Schweich“:

  • Kick for Colours Fußballturnier: Anmeldeunterlagen findet ihr unter: http://fanprojekt-trier.de/?p=926
  • GraffitiAktion
  • Wir haben verschiedene Wasserchallenges vorbereitet
  • Fotobox für schicke Bilder von Dir und Deinen Freunden / Freundinnen
  • Für Musik sorgt bei uns Kozstum von der villaWuller
  • Leckere alkoholfreie Cocktails von den Barnausen
  • #Urlaubsfeeling #Beach und vieles mehr!

Los geht´s ab 14 Uhr!

Pool Party Horst 2017-1

Auswärtsspiel in Jägersburg

Kommenden Dienstag – 22.8.2017 – gastiert die Eintracht beim FSV Jägersburg.

Das Fanprojekt hat noch freie Plätze an Bord. Wer Lust hat mitzufahren meldet sich unter fanprojekt@exhaus.de oder telefonisch unter 0176-17080010 oder beim morgigen Heimspiel im Moselstadion.

Im Dienste der Wissenschaft

Eure Meinungen als Fußballfans sind gefragt!

Im Rahmen eines Forschungsprojektes der Universität Leipzig und Hochschule Wismar wird eine Befragung zur 50+1-Regel durchgeführt.

Somit habt ihr die Möglichkeit, eure Meinungen in die aktuelle Diskussion um die 50+1-Regel mit einzubringen.

Die Befragung erfolgt anonym.

Link zur Befragung: www.unipark.de/uc/54

Logo

PM der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte e.V. (BAG) – Unterstützung eines Dialoges zwischen Fans und Verbänden

icon bag

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Fanprojekte e.V. begrüßt den Schritt des DFB öffentlich deutlich zu machen, dass ein Dialog zwischen Fans und Verbänden unabdingbar und notwendig ist. Nur so kann das in den letzten Jahren geschwächte Vertrauen der Fans zum DFB in kleinen aber stetigen Schritten wieder aufgebaut werden. Vertrauen ist die Grundlage gelingender und effektiver Gespräche und des Erhalts der Fankultur. Wir hoffen, dass der Kontrollausschuss die Empfehlung des DFB zur Aussetzung der Kollektivstrafen ernst nimmt und dies in kommenden Entscheidungen erkennbar ist.

Die BAG wird einen ernsthaften und konstruktiven Dialog zwischen Fans und Verbänden immer unterstützen.

 

Weiterführende Links:

Die Erklärund des DFB:

https://www.dfb.de/news/detail/dfb-praesident-grindel-gemeinsam-in-den-dialog-eintreten-172247/?no_cache=1&cHash=e716e36868b270067387b8483620d57d

 

Statement von ProFans:

http://www.profans.de/pressemitteilung/profans-bezieht-stellung-zum-dialog-angebot-von-dfb-praesident-reinhard-grindel